Lesungen und Vorträge PDF Drucken E-Mail

"Lesungen und Vorträge"

Anderen Menschen zu begegnen, mit ihnen zu sprechen und ihnen die Themen meines Lebens näher zu bringen, das war und ist immer eine große Freude für mich. Daher stehe ich nach entsprechender Terminvereinbarung gerne für Lesungen, Vorträge oder Gespräche zur Verfügung - ohne Kosten für die Veranstalter und für die Besucher.

Die Themen dieser Veranstaltungen können sich einerseits aus meinen Büchern ergeben: einzelne Buchtitel oder auch im Querschnitt meiner "Salzburg-Trilogie" (etwa "Chronik des 20. Jahrhunderts im Spiegel einer Salzburger Familie"), aber auch aus den immer wieder aktuellen Fragen:

 

  • "Kultur in Salzburg?" (gestern und heute, Stadt und Land)
  • "Lebt die Oper? (Kunst und Kommerz)
  • "Mozart heute?"
  • "Volkskunst und Politik?" (am Beispiel des Mundartdichters Otto Pflanzl)

    und schließlich noch als lokaler Beitrag
  • "Großgmain - ein Künstlerdorf?"
Hier noch eine Zusammenstellung meiner bisherigen Lesungsorte:

  • Ainring Wohnstift Mozart
  • Bad Gastein Gasteiner Kulturkreis
    • Grand Hotel de l'Europe
  • Bad Reichenhall
    • Hotel Axelmannstein
    • Hotel Luisenbad
  • Dresden
    • Rundfoyer der Semperoper
  • Großgmain Kulturkreis
    • Rehabilitationszentrum
  • Hallein
    • Rehabilitationszentrum
  • Henndorf
    • Literaturhaus
  • Salzburg
    • Kunsthalle im Salzburg Museum
    • Wiener Saal der Stiftung Mozarteum
    • Solitär der Universität Mozarteum
    • Salzburger Volksliedwerk im Romanischen Keller
    • Soroptimist Club im Hotel Sacher
    • Tourismusverband Salzburger Altstadt im Hof der Universität